Kulturvirus Bern

Wir lieben und organisieren Festivals & Konzerte

LATEST NEWS – das definitive Programm:

17:00: SGT. PABLO’S LONELY HEARTS CLUB BAND


18:30: EVELINN TROUBLE


20:00: VELVET TWO STRIPES


22:00: DIRTY SOUND MAGNET

Anschliessend Techno Party mit DJs 666Rinaldi und Igor

DIRTY SOUND MAGNET

DIRTY SOUND MAGNET

Psychedelic Rock Power Trio, das dich mit seinen einzigartigen facettenreichen Kompositionen und Virtuosität umhauen wird.
Von eingängigen Rock’n’Roll-High-Energy-Rock-Songs bis hin zu schamanischer Psychedelia – eine Dirty Sound Magnet-Show ist ein fantastisches Erlebnis für jeden Musikliebhaber. Ein Ausbruch roher, elektrisierender Energie kann sich jederzeit in emotional überwältigende und mysteriöse Landschaften aus komplexen Farbschichten verwandeln. Das Auge sieht drei Musiker, während das Ohr ein Orchester hört. Und jeden Abend ist die Musik anders …

Nennen wir dieses Genre Mystic Rock oder Creative Rock.

SGT. PABLO'S LONELY HEARTS CLUB BAND

SGT. PABLO'S LONELY HEARTS CLUB BAND

Sind die ​Beatles auferstanden? Nein aber fast! Beatles Songs live spielen: Auf diese Idee kamen Altin Asllani und Flavio Scano von der Zürcher Band Pablo Infernal, natürlich spät nachts an einem Tresen. Seither traten sie jeden dritten Mittwoch als Sgt. Pablo’s Lonely Hearts Club Band im Kir Royal Zürich auf. Dieses Mal spielen sie nicht in Zürich sondern hier bei uns am Festival im Garten in Bern! 

Einfach umwerfend. Leidenschaftlich wirft sich die Band jedem einzelnen Song in die Arme und versprüht ihre Freude an diesen grossartigen Hymnen. Der britische Akzent ist waschecht und auch der obligate Vox-Verstärker fehlt nicht. 

Wir freuen uns auf  Sgt. Pablo’s Lonely Hearts Club Band und lassen uns in der  Festivalstimmung in die wilden 60er tragen. Love Peace and Rock’n’Roll!

 

VELVET TWO STRIPES

VELVET TWO STRIPES

​Endlich eine europäische Band, die bereit ist, mit den grossen Fischen der Szene zu konkurrieren, die Jungs um ihre Garage herauszufordern und gleichzeitig zu beweisen, dass junge Frauen sehr gut ein Gespür für echten Blues haben.
2014 erschien ihr Debütalbum „VTS“. Überraschend ausgereift, bluesig und sobald die Drum Machine einsetzt, ist es nicht mehr weit von The Kills.

Das Schweizer Trio Velvet Two Stripes wird am 15. Oktober 2021 sein drittes Album Sugar Honey Iced Tea in Eigenregie veröffentlichen. Es ist vollgepackt mit neun fuzzenden und summenden, tretenden und heulenden Songs. Ein roher Sound, der auf Blues, Garage Rock und Riot Grrrl Punk basiert, hergestellt in echtem D.I.Y.-Geist. Es ist der Sound von Strassenkriegerinnen, die ihren ungerechten Anteil an Konfrontationen, Begegnungen und Widersprüchen hatten, die Frauen jeden Tag den ganzen Tag erleben. Aber Velvet Two Stripes vertragen diesen Sugar Honey Iced Tea nicht mehr.

EVELINN TROUBLE

EVELINN TROUBLE

Evelinn Trouble wurde einmal als das uneheliche Kind von Patti Smith und Thom Yorke bezeichnet und gilt als Enfant terrible der Schweizer Musikszene. In Zürich als Tochter einer schwedischen Jazz-Sängerin geboren, reifte ihr Talent in der umtriebigen Untergrund-Szene Zürichs, wo sie in besetzten Häusern lebte und spielte. „Um 2 Uhr morgens vor betrunkenen Punks zu spielen, lehrt dich alles was du als Musikerin für die Zukunft brauchst“, meint sie dazu. Ihre einzigartige Stimme fiel auch Sophie Hunger auf, die sie kurzerhand als Backings-Sängerin mit auf Tour nahm. Evelinn Trouble’s Songwriting ist ehrlich und direkt und zielt dorthin, wo’s am meisten wehtut, mit Texten die persönliche und politische Themen zu verschmelzen scheinen. Trouble ist ein Shapeshifter, ein kreatives Multi-Talent mit dem angeborenen Drang zu experimentieren.

666Rinaldi und Igor

666Rinaldi und Igor

 

Ticketpreise

Alle Einnahmen gehen nach Abzug der Fixkosten vollumfänglich an die Bands. Alle HelferInnen arbeiten kostenlos. 

Zum Vorverkauf

Kinder von 10 bis 14 Jahren bezahlen CHF 5.- (nur an der Abendkasse), Kinder unter 10 Jahren sind gratis. Bitte Ausweis mitbringen. Einlass der Kinder nur in Begleitung einer erwachsenen Person.
GönnerInnen dürfen die Bands mit CHF 65.- unterstützen, vielen Dank!

Corona

Wir haben eine Kapazität von -500 Personen, daher brauchen wir für die Konzerte draussen keine GGG. Wir können uns ohne Maske auf dem Gelände aufhalten. In den Innenräumen gelten die GGG. Also stelle sicher falls du 666Rinaldi und Igor sehen möchtest, dass du getestet, geimpft oder genesen bist. ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN. Wir richten uns an die aktuellen Richtlinien des BAG.

 

9 + 9 =